endeit + 46 73 267 0493 [email protected]

Einloggen

Anmelden

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung nachverfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Nutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem Konto einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren

Schon ein Mitglied?

Einloggen
+ 46 73 267 0493 [email protected]
endeit

Einloggen

Anmelden

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung nachverfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Nutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unserem Konto einverstanden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung .
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren

Schon ein Mitglied?

Einloggen

Der Dahlak Archipel und seine Schönheit

Das Rote Meer (Dahlak Archipel) ist eines der reichsten, saubersten und schönsten Meere und der wahre Reichtum Eritreas. Die Gewässer des Roten Meeres sind sehr schmal und decken einen großen Bereich ab. Es hat fast keinen Kontakt mit anderen Ozeanen, so dass es sehr charakteristisch ist, sehr salzig, und das Wasser ist der natürliche Lebensraum für eine große Anzahl von endemischen Fischen und Korallen, die sie attraktiv für Taucher und Fischer macht, obwohl die Forschung ist noch im Gange auf die beliebtesten Arten sind natürlich Barrakudas, Mantarochen und Haie.

Der Dahlak Archipel besteht aus einer Reihe von Inseln, die mehrere Meter sind und auf 12-18 Grad Nord im Roten Meer liegen.

Die nächsten Fälle sind nicht weit von Massawa entfernt und sind von dort aus einfach zu entfernen. Die Rechte auf den Inseln schwanken zwischen 25 Grad Celsius von November bis April, bis zu 45 Grad Celsius von Juni bis September.

Warum ist der Dahlak Archipel berühmt?

Das Rote Meer ist eines der reichsten, unverschmutztesten und schönsten Meere, und es ist der wahre Reichtum Eritreas. Die Gewässer des Roten Meeres sind sehr schmal und decken einen großen Bereich ab. Es hat fast keinen Kontakt mit anderen Ozeanen, daher ist es sehr charakteristisch. Es ist sehr salzig und das Wasser ist ein natürlicher Lebensraum für eine große Anzahl von endemischen Fischen und Korallen, was sie für Taucher und Angler attraktiv macht. Obwohl die Forschung noch nicht abgeschlossen ist, sind die beliebtesten Arten Barrakuda, Mantarochen und Haie. Das unvollständige Rote Meer gilt als Heimat von 1000 Fischarten, aber auch von vielen Korallen, Muscheln oder Schalentieren, Meeresschildkröten und dem berühmten Dugong.

Dahlak Archipel

Die Dahlak-Inseln, einst berühmt für ihre Perlentaucher, sind über 15.000 Quadratkilometer im Roten Meer verstreut. Viele sind in der Nähe von Massawa, das hervorragende Gewässer zum Schnorcheln hat. Es gibt mehr als 350 Inseln in eritreischen Gewässern, aber viele sind klein, und für viele Inseln steht eine vollständige Untersuchung noch aus.

Nur 15 Inseln haben eine Landfläche von mehr als einem Quadratkilometer und diese sind am einfachsten zu besuchen. Neben einem Rastplatz ist die Fütterung von Sardinen- und Sardellenschwärmen im Roten Meer eine große Attraktion für Ornithologen. Mehr als 109 Arten wurden bereits registriert, darunter Pelikane, Reiher, Störche und Flamingos sowie Pirole, Drachen und Geier, wobei die Forschung noch nicht abgeschlossen ist.

Die Temperatur des Bereichs

Nach dem Great Barrier Reef geht man davon aus, dass die Temperatur des Wassers im Roten Meer immer höher ist als die der Algen, die in den Korallen leben. Das bedeutet, dass die Riffe zwar nicht völlig immun gegen die Bleiche sind, aber ein wenig von dem, was an den anderen Hauptstränden passiert ist, haben sie unbeschadet überstanden.

Das Rote Meer hat eine Zeit der geographischen Isolation von den riesigen Körpern des Ozeans eingeschlossen; es gibt eine erhöhte Rate an Endemismus, wobei ungefähr 17% der Fische und 6% der Korallen vorkommen.

Meeresleben

Einige wenige Inseln haben Ufer, die von Salzbusch- oder Mangrovenbäumen gesäumt sind. Die Unterwasserkorallenriffe, eine andere Unterwasserwelt, Bimsystein und Schiffswracks, sowie die Vulkanerstehung machen das Rote Meer zu einem verlässlichen Taucherlebnis. Dahlak Archipel

Coral in the Red Sea edited
Der Dahlak Archipel und seine Schönheit

Machen Sie Ihre Reise unvergesslich, indem Sie die Dahlak-Inseln oder den Dahlak Archipel in diesem Jahr besuchen, während Sie nach Eritrea reisen.

Vogelarten im Dahlak Archipel

Es gibt ungefähr 109 Vogelarten. Die Regionen des gesamten Archipels bilden die Komfortzone für die Steuerungete Delfine und auch die Dugongs sind einleitendes anzutreffen. Die bedeutendste Insel, Dahlak Kebir, ist die Heimat der Sömmerringgazelle.

Eritreer dahlak Inselvogel - Blaureiher
Blaureiher Vogel

Wie hinkommen und war tun?

Von der Stadt Massawaaus kann man leicht ein Boot mieten, z.B. das traditionelle Fischerboot Sambuchi, um den Dahlak Archipel zu bereisen oder zu besuchen. Von 209 Inseln sind zehn begezogen, mit einer von 2.500 Menschen. Der Widerstand der Überzeugung ist bestimmt mit der Kamelhaltung, dem Hüten von Ziegen und dem Fischen bestimmt. Müssen der Länder der besten Orte zum Tauchen angeboten werden. , von von Semite-Ruinen, gehört auf Isratu, Nora und Shumma für Dissei, Madote und Flaschentaucher für die anderen. Im Süden Nord die Stadt Assab viele Strände, ein diejenigen, die gehen können.

Einige der Inseln Eritreas gehören zum Dahlak-Archipel und bieten Interessenvertretung zum Perlenfischen, Tauchen und für Yachtkreuzfahrten. Sie können die Charteryachten in Massawa mieten. Die unbewohnten und isolierten Inseln von Dahlak und das sie sehende Hochland sind der Entwicklungspunkt für die Seevögel, die allgemeinen am Roten Meer nisten.