Entdecken Sie die Orte

du warst noch nie zuvor

Es wurde von den Italienern benannt, die das Land kolonisierten, bevor sie sich nach dem Zweiten Weltkrieg den Alliierten ergaben. Eritreische Denkmäler sind daher ein Zeugnis der italienischen Präsenz
Überprüfen Sie alle Touren
Eritrea tour

Überlegen sie, Eine kurze reise nach Eritrea zu unternehmen?

Überlegen sie, Eine kurze reise nach Eritrea zu unternehmen? Überlegen Sie, eine kurze Tour durch Eritrea zu machen? Sie erhalten die beste Unterkunft in einer der großen und ruhigen Städte Eritreas – Asmara, Massawa oder Keren. Buchen Sie immer im Voraus.

Die Erkundung der historischen Ansichten dieses Landes macht nicht in Massawa und Asmara halt. Auch die Städte im Süden des Landes bieten viele attraktive Plätze. Jeder dieser Orte spiegelt seine eigene besondere Kultur wider. Es ist wie ein Zuhause, das mit unterschiedlichen ethnischen Orten gefüllt ist.

Auf geht's zum Pfad von Eritrea!

Eritrea ist ein wunderbares Land, das einen Besuch wert ist. Das Land ist voller faszinierender und kultureller Sehenswürdigkeiten. Bei Adulis Travel sorgen wir dafür, dass Sie die einheimische Tierwelt und die erstaunlich vielfältige Landschaft schätzen lernen. Wir zeigen Ihnen ausgedehnte Küstengebiete, Berge im Landesinneren, Schluchten und unglaubliche Flusskanäle. Wenn Sie daran denken, Eritrea zu bereisen, dann müssen Sie sich auf ADULIS TRAVEL verlassen.

Unsere Tour
Höhepunkte Der Rundreise in Eritrea
Die charakteristische Flora und Fauna Eritreas. Die wunderbaren Dampfzüge, die im Zickzack von Asmara den Steilhang hinunter in Richtung der flachen Küstenebene fahren.
01
Die Architektur der 1890-1940er  Asmara. Eine schöne Hauptstadt, sicher zu Fuß zu erkunden.
02
Interessante Ruinen   Qohaito   vor etwa 2500 Jahren.   ist berühmt für seine archäologischen Überreste von  Auxmite
03
Die italienischen, britischen und   eritreischen Kriegsfriedhöfe   außerhalb von Asmara und Keren.

Sehenswürdigkeiten - Eritrea Reisen

Top Touristenattraktionen in Eritrea. Nationalmuseum Asmara, archäologische Stätte von Adulis, archäologische Stätte von Matara, Dahlak-Inseln, Besucher werden die verschiedenen Arten von Attraktionen lieben.

Der Meeres-Nationalpark Dahlak

Der Meerespark befindet sich im Dahlak-Archipel des Roten Meeres. Die Region kapitulierte während des Konflikts zwischen Eritrea und Äthiopien. Es gibt über 350 Orte zum Fischen und beobachten beim Tauchen. Es ist sogar möglich einen Blick auf zerstörte Schiffe in den Gewässern zu erhaschen.

Dieser Park befindet sich an den unteren Hängen eines Berges. Das Gebiet erstreckt sich von 900 m bis 2400 m Höhe über dem Meeresspiegel. Es kommen eine große Anzahl von Vögeln die in diesem Gebiet vor. Die Nationalparks Eritreas haben bereits einige Besucher angezogen.

Der Semenawi-Nationalpark

Archäologische Stätte Qohaito

Eritrea hat nach dem Niltal die zweithöchste Dichte an antiken archäologischen Stätten in Afrika. Es gibt etwa 2000 identifizierte archäologische Stätten, und noch viele mehr die noch entdeckt und ausgegraben werden müssen. Dazu gehören die archäologischen Stätten von Adulis, Qohaito, Keskese, Tekhonda’e (oder Toconda) und Metera.

Eritrea tour

Übernachtungsmöglichkeiten in Eritrea: Eritrea bereisen

Eritrea ist voller aufregender und komfortabler Orte. Eine der berühmten Städte Eritreas ist Asmara. Sie hat eine gute Auswahl an Unterkünften für Touristen. In einigen Ländern werden Sie vielleicht Schwierigkeiten haben, eine qualitativ hochwertige Unterkunft zu finden, aber nicht in Eritrea. In Asmara finden Sie die beste Auswahl an Hotels.

Auch in Keren und Massawa gibt es eine große Auswahl an kleinen Hotels. Die Orte sind bekannt genug, um im Voraus für Eritrea Rundreisen gebucht zu werden. Die Preise für diese Unterkünfte sind etwas niedriger als die des Luxushotels Asmara. Alle Hotels bieten Vollpension a

ERHALTEN SIE EIN ANGEBOT!

Kümmern Sie sich nicht mit Ihren Urlaub, lassen Sie uns mit ihnen umgehen zu you.We Sie senden und die besten Preise und Angebote.

Login